Oracle Linux 7 – wo steckt das YUM-Paket für die vereinfachte Oracle 12c Installation?

Oracle stellt für die eigenen Linux-Distributionen für die Installation vom Oracle RDBMS seit langem RPM-Pakete im öffentlichen YUM-Repository bereit, welche die Installation der Datenbanksoftware vereinfachen. RPM-Paket oracle-rdbms-server-12cR1-preinstall Mit der Installation vom RPM-Paket werden: Die für die RDBMS-Installation benötigten Pakete runtergeladen OS-User Oracle und die die Gruppen dba und oinstall angelegt Parameter angepasst (/etc/sysctl.conf und /etc/security/limits.conf) Auch in Oracle Enterprise Linux ist das Paket verfügbar – dazu muss als User root im File  /etc/yum.repos.d/public-yum-ol7.repo folgende Zeile aktiviert werden (enabled=1): [ol7_addons] name=Oracle Linux $releasever Add…

Read More

Oracle 12.1.0.2 on AIX – rtld: 0712-001 Symbol CreateIoCompletionPort was referenced

Ich installiere dann mal kurz 12.1.0.2… Da will man nur mal aktuelle Oracle RDBMS Version 12.1.0.2 in AIX 7.1 installieren, die Installation läuft soweit durch. Doch beim Aufruf eines Binaries wie beispielsweise SQL*Plus kommt folgende Fehlermeldung: oracle@training:/u00/app/oracle/ [rdbms12102] sqlplus / as sysdba Could not load program sqlplus: rtld: 0712-001 Symbol CreateIoCompletionPort was referenced from module /u00/app/oracle/product/12.1.0.2/lib/libttsh12.so(), but a runtime definition of the symbol was not found. rtld: 0712-001 Symbol GetMultipleCompletionStatus was referenced from module /u00/app/oracle/product/12.1.0.2/lib/libttsh12.so(), but a runtime definition of…

Read More

Pluggable Database Cross Platform Migration – leider nein: ORA-19928

Oracle bietet viele Varianten für eine Cross Platform Migration und dem Wechsel der CPU-Architektur(Endianess), beispielsweise von AIX nach Linux, Solaris SPARC nach Windows etc. Datapump Export/Import (10.1.0.2 oder höher) Transportable Tablespaces (10g oder höher) RMAN Convert Database  (10g oder höher) Streams Replication Create Table As Select (CTAS) Dataguard Heterogeneous Primary and Physical Standby Oracle Golden Gate Im Test wollte ich herausfinden, ob man eine Pluggable Database von AIX nach Linux mit einem einfachen RMAN Convert migrieren kann. Ausgangslage ist eine…

Read More

SQL Developer 4.1 EA angetestet

Seit dem 8. Dezember ist der Oracle SQL Developer 4.1 Early Adopter als Download verfügbar. Höchste Zeit also für einen ersten Test. Hier die wichtigsten Neuerungen: Verbesserter Import Data Wizard Instance Viewer REST Enablement von Tabellen NoSQL Support Verbesserter Data Modeler Generelle Verbesserung beim Speichern von Files, Login, SQL Aufzeichnung von Statements etc. JDK 8 Support Die Installation geht wie bei den vorherigen Version sehr einfach, runterladen, entpacken, JDK angeben und los geht’s. Vorherige Verbindungseinstellungen können übernommen werden. Links http://www.oracle.com/technetwork/developer-tools/sql-developer/downloads/sqldev-41ea-2372780.html…

Read More

DBUA Upgrade Oracle 11gR2 / 12cR1 in Oracle Enterprise Linux 6

Der Artikel beschreibt das das Upgrade einer Oracle 11gR2 Single Instance Datenbank auf die Version 12cR1 mit dem Database Upgrade Assistant in ein neues ORACLE_HOME. Ausgangsversion ist 11.2.0.3 – Zielversion 12.1.0.2. Ausgangslage OS und Datenbank-Versionen Oracle Linux 6.5 64 Bit Oracle 11.2.0.3 / PSU October 2014 (19121548) ORACLE_HOME=/u00/app/oracle/product/11.2.0.3 Oracle 12.1.0.2 / PSU October 2014 (19303936) ORACLE_HOME=/u00/app/oracle/product/12.1.0.2 Oracle Enterprise Edition 11.2.0.3 ORACLE_SID=SALEST Installierte Komponenten SQL> SELECT comp_name,version,status FROM dba_registry ORDER BY comp_name; COMP_NAME VERSION STATUS ——————————————— ———— ———- JServer JAVA Virtual Machine 11.2.0.3.0…

Read More